LASER  LMP-010M, LMP-010 FÜR DIE BEHANDLUNG, THERAPIE (PHYSIOTHERAPIE), REHABILITATION

LASER FÜR DIE BEHANDLUNG  VON GELENKEN, ARTHROSE, RADIKULITIS, ANDER KRANKHEITEN

 

                DAS ZENTRUM FÜR LASERTECHNOLOGIE  IST DAS EINZIGE UNTERNEHMEN NICHT NUR IN LITAUEN, SONDERN AUCH IN DEN STAATEN DER EUROPÄISCHE UNION, IM ZENTRUM WERDEN WERDEN ZERTIFIZIERTE THERAPEUTISCHE LASER MIT NICHT INWASIVER WIRKUNG  FÜR DIE GESUNDHEIT DER MENSCHEN ENTWORFEN, HERGESTELLT UND REALISIERT

Certificate No

  http://www.presafe.com 

NEU!

HABEN SIE GELENK-, WIRBELSÄULENSCHMERZEN, LEIDEN SIE PSORIASIS, DERMATITIS, PROSTATITIS, ENTZÜNDUNGEN,  VERWENDEN SIE VOM PROFFESSOR RIMANTAS KANAPĖNAS ENTWORFENE, ZERTIFIZIERTE LASERGERÄTE UND BEHANDELNS SIE SICH SELBST OHNE SCHMERZEN UND MEDIKAMENTE!

LASER IN DER MEDIZIN

MEDIZINISCHES LASERGERÄT IM TASCHENFORMAT LMP – 010M

Die Behandlung erfolgt auf Basis der nicht invasiven und sterilen Wirkung des Lasers und des Magnetfeldes auf die biologischen Gewebe bis auf 100 mm tief. Die Behandlungseffektivität wurde durch die wissenschaftlichen Untersuchungen und das klinische Praktikum bewiesen.       

DIE ERRUNGENSCHAFTEN DER MODERNEN WISSENSCHAFT -IHRE ZUVERLÄSSIGSTEN HELFER  – THERAPAUTISCHE LASER   LMP-010M, LMP-010  BEHANDELN OHNE SCHMERZEN UND MEDIKAMENTEN

  

Anwendungsbereiche:

  • Arthrologie (Arthrose, Arthritis, Osteochondrose,  Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen);
  • Dermatologie (Alergien, Dermatitis, Schuppenflechte);
  • Gastroenterologie (Erosion, Gastritis, Gastroduadenitis, Magen und Zwölffingerdarmgeschwühren);
  • Gynäkologie (Gebärmutterhalswunden, Eileiterentzündungen, Mastitis);
  • Kardiologie (Hypertonie, Myokardinfarkt, Stenokardie, Herzschwäche);
  • Neurologie (Schlaganfall, Neuralgie, Erkrankungen des peripheren Nervensystems, Rückenmarkerkrankungen, Plexusschäden, Gehirndurchblutungsstörungen);
  • Otorhinolaryngologie (Rachenentzündungen, Rachen und Nasenbehandlung nach der Operation, Sinusitis, Tonsillitis);
  • Pulmonologie (Bronchitis, Bronchialasthma, Entzüngungen der Atemwege, Pneumonie);
  • Proktologie – Urologie (Hämorrhoiden, Prostatitis, Proktitis);
  • Odontologie (Zähnebeschädigungen, Gingivitis, Parodontitis, Pulpitis, Stomatitis);
  • Traumatologie (Knochenbrüche, Wunden, Verbrennungen, Muskeln und Bänderverletzungen);
  • Varikose (Venenverbreitung, trophische Geschwülste).
  • Sport und Kriegsmedizin (Muskedehnung, Sehnen- und Bänderdehnung, Prellungen, Muskel-, Wirbelsäulen-, Gelenkschmerzen, Ausrenkungen, Traumen, Brüche, Wunden, verlagerungen, Hautabschürfungen,  Kratzer).

 

Optical tips are used for:

·   expansion of functional possibilities of the device, i.e. treatment procedures;

·   formation (spread or shut) and diversion of laser beam to hardly entered places, as treating inflammation of ears, nose, and mouth, and laryngeal, inflammation of prostate and ovarian. Tips are easy and reliable maintained in 1 second to the active part of device. They are allowed to be disinfected with the Standard dips, for example, spirit of 72%.

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

     LMP – 010M eignet sich für persönliche und klinische Anwendungen. Gewicht 115g. Das Gerät ist eingetragen (Nr.5397), verfügt über das Zerifikat (СЕ 2460).

                                                                                                                                                       

 Über den Apparat LMP-010M


Der biophysische Mechanismus
vom Therapieeffekt der Laserstrahlung und des Magnetfeldes auf die Gewebe und Blut ist bis jetzt noch nicht ausreichend erforscht worden. Er ist aber kurz anhand der Experimentaluntersuchungen auf der energomolekülen Ebene zu erklären. Durch die Wirkung von Quanten der Laserstrahlung auf die lebendigen Biozellen erfolgt die Aktivierung bzw. Öffnung von Membrankanälen, wo Ionenbewegung reger, charakteristisch für die Schraubentrajektorie wird, d.h.der Ionenkanal beginnt in der Zusammenwirkung mit der Laserstrahlung zu resonieren. Durch die Bioresonanzerscheinung werden die biochemischen Reaktionen und Biostimulierung angeregt, die Membran und die metabolischen Prozesse aktiviert. Die Moleküle werden angeregt, Mikrokreislauf wird aktiviert, der Stofwechsel verbessert sich, die Dickflüssigkeit des Blutesverringert sich.
Das Magnetfeld übt eine positive Wirkung auch auf die lebendigen Biogewebe aus. Der menschliche Körper enthält 70% Wasser. Die Wirkung des Magnetfeldes auf die Wassermoleküle bildet noch zusätzlich bessere Bedingungen für Laserstrahlung bzw. Quantenaufnahme und dadurch wird Effekt der Lasertherapie noch grösser.
Zwecks der Prüfung dieser Erklärungen und Stellungnahmen sind die schnellen physiologischen Prozesse in den Biogeweben zu erforschen, wie z.B. biologische Effekte unter der Wirkung von polarisierten kohärenten oder unkohärenten Strahlung, von unterschiedlichen Längen der Lichtwelle,  auch sind die gegenwertigen Methoden der optischen Spektroskopie anzuwenden, die ziemlich kompliziert und langwierig sind.
Die früheren medizinischen Lasergeräte und Einrichtungen sind meistens Helium, Neon und Argon – Laser. In der letzten Zeit sind Apparate wie ’’Bioptron’’ mit einem breiten Spektrum der elektromagnetischen Wellen erschienen. Der Grundmangel der Apparate mit der intensiven Lichtwirkung ist die geringe Oberflächwirkung (1,5 cm tief in die biologischen Gewebe). Dazu sind sie verhältnismässig gross und von hohem Energieverbrauch.
Durch die wissenschaftlichen Untersuchungen und das klinische Praktikum wurde bewiesen, dass die Behandlungseffektivität viel mehr von der Wellenlänge der Strahlung und nicht von der Kraft der Laserstrahlung abhängt. Und zwar aus dem Grunde, weil die Biogewebe (Hämoglobin und insbesondere das reduzierte HbO2, Melanin, Wasser) unterschiedlich die Laserstrahlung aufnehmen.Also für eine jede Komponente des lebendigen Organismus muss auch die Laserstrahlung mit extra Wellenlänge angepasst werden. Die gegenwertigen Laser, Nano-, Mikroelektronische Technologien ermöglichen die Anwendung von effektiven Laser-und Magnetgeräten (s. Zeichnung ) in vielen medizinischen Bereichen. Die handhabigen, nicht invasiven, sterilen und schmerzlose Taschengeräte der neuen Generation unterscheiden sich von den ursprünglichen medizinischen Lasergeräten durch ihre hohe technische Charakteristiken und breites Anwendungsspektrum. 

 

Therapeutisches Lasergerät LMP – 010 M zeichnet sich von allen heutzutage anwendbaren Geräten oder Apparaten dieser Art  durch folgende wesentliche Merkmale aus:

  • Besondere  Heilungseffizienz– lokaler gleichzeitiger Einfluss der  Laserbestrahlung und des starken, beständigen Magnetfeldes auf den pathologischen Herd;
  • Ausgezeichnete Eignung zur Anwendung  in Kliniken, Polikliniken, Sanatorien, Rehabilitationszentren, in Zentren für Erstbehandlung, in Ambulanzen, in Patientenzimmern, unter Hausbedingungen und auf  Ausflügen und Reisen;
  • Originelle Konstruktion,  Zuverlässigkeit, hohe Qualität;
  • Kompaktibilität – „alles in einem“, wenig Raum;
  • Winzigkeit – kann in der Tasche getragen werden;
  • Universalität – verwendbar in über  15 medizinischen Feldern;
  • Portativität – lässt sich bequem tragen, transportieren, halten, aufbewahren;
  • Multifunktionalität – Regime (dauernd, impulsiv), Expositionsdauer (von 1 bis 30 Minuten), Leistungsfähigkeit der Laserbestrahlung (von 10 bis 50 mW) und usw. , Stabilität ´der Parameter, ihr operativer Wechsel, Speicher;
  • Einfachheit der Steuerung;
  • Klarheit von  Steuerungsparametern, Anzeige von Text- und Audioinformation;
  • Speicherung, Wiederherstellung, einfache Änderung von Steuerungsparametern, dauerhafte Kontrolle, Kalibrierung und das Messen;
  • Individuelle Anpassung an die Belange  jedes Familienangehörigen, besonders der  Behinderten;
  • Bequeme, einfache und schnelle Anbringung an den Körper des Patienten, Einfachkeit der Desinfizierung;
  • Langfristige autonome Versorgung;
  • Geringe Stromaufwendungen;
  • Große Betriebsressourcen des Lasers (bis 10 000 Stunden) und stationärer Magnete (25 Jahre);
  • Stylisches Design, vollkommenes ästhetisches Äußeres, Modernität,  Kombination von modernen Technologien.

 

Dieses kleinförmiges (tragbares) Gerät der laser-magnetischen Therapie  hat mehrere  Vorteile gegenüber den klassischen medizinischen Geräten oder klassischen Behandlungsmethoden:

  • Dient zur Vorbeugung von Infektionen, versichert vollständige Sterilität;
  • Nicht-invasive und schmerzlose Wirkung;
  • Laserstrahlen  und das Magnetfeld können  biologisches tiefes Gewebe  bis zu 100 mm durchdringen;
  • Stärkt das Immunsystem eines Organismus; verbessert die Blutverdünnung;
  • Steigert die Effizienz der ärztlichen Behandlung  – verringert erheblich  die Behandlungsdauer  und medizinische Kosten.
  • Kann zusammen mit Arzneimitteln oder anderen Therapiemitteln unter  stationären Bedingungen und individuell unter Hausbedingungen verwendet werden.  

 

Wissenschaftliche Forschungen und Praxis haben die folgende komplexe Wirkung der  Laserbestrahlung  und des  Magnetfeldes auf biologisches Gewebe, auf die Blut und Haut gezeigt:

  • Entzündungshemmende Wirkung;
  • Verringerung von Schmerzen, Vermeidung von Schmerzmitteln;
  • Förderung des Stoffwechsels und des Blutkreislaufs;
  • Aktivierung chemischer und photochemischer Reaktionen;
  • Auslösung des Biostimulationseffektes;
  • Biostimulierung von diversen menschlichen Funktionen;
  • Verbesserung der Stickstoffaufnahme und Förderung der  Mikrozirkulation der Zellenernährung;
  • Beschleunigung der  Prozesse der Heilung, der  Zellenregeneration, des Schutzes des Organismus.

 

Das Gerät enthält das Messer zur Messung der Leistungsfähigkeit der Laserbestrahlung, das Messer zur Messung der Expositionsdauer der Laserbestrahlung, den Gangregler für die Regelung von Regimen der Laserbestrahlung (unveränderlich und impulsiv), ein Indikator zur Einschätzung des Ladezustands des Akkumulators, Microkomputergestütztes Steuerungsprogramm, ein System der Kalibrierung von Parametern der Laserenergie.

Das Gehäuse des Geräts ist aus Hartholz hergestellt, es ist stilvoll, originell, „warm“, leicht.

Die Entwicklung von kleinförmigen asermagnetischen Geräten mit hohen technischen und qualitativen Eigenschaften ist vor allem durch die Anwendung von Miniaturhalbleiter-Lasern der Infrarotradiation und starken Magneten von seltenen Metallen der Erde und durch die erstklassige, qualitativ hochwertige  mikroelektronische Basis bedingt.